Windows Vista

Autostart leeren schnelleres Starten unter Windows Vista



autostart

Um schnell mit Windows Vista zu arbeiten ist es wichtig, dass der Computer schneller startet. Meistens dauert der Windows Start mehrere Minuten. Der Grund dafür ist,  dass manche Programme sich  in den Autostart Ordner kopieren und somit den Start verzögern.

 

 

So entleeren Sie den Autostart Ordner unter Windows Vista:

Klicken Sie auf Start, dann auf Programme und anschließend auf Autostart.
Hier sind alle Programme aufgelistet, die alle mitgestartet werden. Alle Programme die nicht unbedingt mitstarten sollen, können Sie entfernen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Programm und wählen Sie im Untermenü Löschen.

 

 

 

autostart-programme-loeschen

 

Wiederholen Sie diesen Vorgang für alle Programme die nicht automatisch mitstarten sollen.

 

tipp Hinweis: Beim Löschen im Autostart Ordner werden keine Programme von der Festplatte deinstalliert.

tipp Tipp: Vista schneller starten Autostart Programme deaktivieren mit msconfig

 

Tags

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

90 − = 83