AnleitungenSoftware - Tipps

Autostart für Skype deaktivieren



Nach der Installation von Skype, werden Sie merken dass der sich automatisch in der Autostartfunktion bei Windows einträgt. Das bedeute das Skype immer mit startet wenn Windows 10 hochfährt. Das ist nicht immer ärgerlich weil Skype nicht immer gebraut wird, sondern macht sich bei hochfahren von Windows an die Performance bemerkbar. Umso weniger Programme bei Systemstart mit starten, umso so schneller fährt Windows hoch.

Skype aus dem Autostart entfernen

Starten Sie Skype und melden Sie ich an
Klicken Sie oben auf Aktion und weite auf Optionen in der Menüleiste

aktion option aktion-option
Unter Allgemeine Einstellungen entfernen Sie das Häkchen bei:

Skype bei Windows-Start ausführen

Skype bei Windows-Start ausfuehren skype-bei-windows-start-ausfuehren
Klicken Sie auf Speichern damit die Änderung gespeichert wird.
Ab sofort Starte Skype nicht mit bei Windows-Start.

Skype soll nicht automatisch gestartet werden
Wo kann man in Skype einstellen, dass es sich nicht automatisch startet?

Tags

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant

Close