Windows 8/8.1

Automatisches Speichern auf OneDrive deaktivieren bei Windows 8.1



OneDrive  ist der neue hauseigene Online-Speicher von Microsoft, der früher „SkyDrive“ hieß. In der Vergangenheit musste man bei den älteren Betriebssystemen, wie zum Beispiel bei windows 7, selber den Cloud-Dienst integrieren. Seit Microsoft im Betriebssystem Windows 8.1 den Online-Datensicherungsdienst OneDrive integriert hat, werden automatisch alle Ihre Daten dort gespeichert.

Dieser Cloud-Speicherplatz ist kostenlos und immer online verfügbar. Grundgedanke von Microsoft ist es, dass der Nutzer alle seine Daten, egal ob Dokumente, Fotos oder Videos, an nur einem Speicherort ablegt. Dies erfolgt im Internet, so dass die Daten immer und von überall her mit dem Handy, Tablet, Laptop oder Computer abgerufen werden können. Voraussetzung hierfür ist, dass eine Internet Verbindung besteht und OneDrive in allen Geräten mit Internetzugang eingebunden ist.

Das Angebot von Online-Speichern ist groß. Sollten Sie einen anderen Cloud-Dienst benutzen wie z.B. Dropbox oder googleDrive und Sie benötigen OneDrive nicht mehr, können Sie es deaktivieren.

Wie Sie das automatische Speichern auf OneDrive bei Windows 8.1 deaktivieren, zeigen wir Ihnen hier:

Fahren Sie mit der MausPasswort ändern Passwort ändern bei Windows 8.1 icon1 Einstellungen mit OneDrive synchronisieren Windows 8.1 – Einstellungen mit OneDrive synchronisieren icon1 icon1 in die obere oder untere rechte Ecke.

Wenn die Leiste erscheint klicken Sie unten auf „Einstellungen” und weiter auf „PC-Einstellungen ändern“.

einstellungen Bluetooth aktivieren windows 8.1 Bluetooth aktivieren bei Windows 8.1 einstellungen Passwort ändern Passwort ändern bei Windows 8.1 einstellungen Einstellungen mit OneDrive synchronisieren Windows 8.1 – Einstellungen mit OneDrive synchronisieren einstellungen einstellungen

pc-einstellungen-ändern Bluetooth aktivieren windows 8.1 Bluetooth aktivieren bei Windows 8.1 pc einstellungen aendern Passwort ändern Passwort ändern bei Windows 8.1 pc einstellungen aendern Einstellungen mit OneDrive synchronisieren Windows 8.1 – Einstellungen mit OneDrive synchronisieren pc einstellungen aendern pc-einstellungen-aendern

Klicken Sie links auf „OneDrive“.

onedrive Einstellungen mit OneDrive synchronisieren Windows 8.1 – Einstellungen mit OneDrive synchronisieren onedrive onedrive

klicken Sie anschließend klicken Sie auf „Dateispeicher“.

Deaktivieren Sie das automatische Speichern Ihrer Dokumente auf OneDrive, indem Sie den Schalter auf „aus“ stellen.

OneDrivw-speicher onedrivw-speicher

Ab sofort ist das automatische Speichern auf OneDrive deaktiviert.

Tags
Bestseller Nr. 1
Microsoft Windows 10 Pro 64bit
577 Bewertungen
Microsoft Windows 10 Pro 64bit
  • Persönliche Assistentin - die Bedienung von Windows 10 PCs und Tablets noch einfacher
  • Neuer Webbrowser - erleichtert Suchen, Lesen und Teilen von Informationen
  • Windows 10 wird neue universelle Anwendungen bereitstellen - Fotos, Videos, Musik, Karten, Kontakte uvm.
  • Lieferumfang: Microsoft Windows 10 Pro 64-Bit OEM Betriebssystem DVD (Vollversion, 1 Lizenz)

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 7 = 1