Archiv

Aussetzer bei T-DSL beheben

Wie man Aussetzer bei DSL Verbindung beheben kann!
Optimieren Sie Ihre DSL-Verbindung.

Folgende Schritte sind notwendig, damit diverse Aussetzer unterbunden werden k�nnen:

Klicken Sie das Symbol „Arbeitsplatz„, dann „Systemsteuerung“.
Hier angekommen, doppelklicken Sie das Symbol „Netzwerk“.

Hier den Eintrag „TCP/IP -> Ihre Netwerkkarte f�r den NTBA“ makieren und dann auf den Button „Eigenschaften“ klicken.

Auf dem Tab „IP-Adresse“ als feste IP die 192.168.1.1 eintragen, die Subnetzmaske ist 255.255.255.0 .

Auf dem Tab „WINS-Konfiguration“ die „WINS-Aufl�sung“ deaktivieren.
Auf dem Tab „Gateway“ keinerlei Eintragungen.
Auf dem Tab „DNS.Aufl�sung“ die Option „DNS aktivieren“ einschalten und tragen als Host die „T-Onlinenummer“ und als Dom�ne „dial.t-online.de“ ein. Wichtig: Keinen DNS-Server eintragen!

Auf dem Tab „Bindungen“ die „Datei- und Druckerfreigabe“ deaktivieren.

�ffen Sie im Verzeichnis „c:windows“ die Datei „hosts“ (ohne Dateiendung) bzw. legen Sie eine solche Datei an. Diese Datei muss mindestens die folgenden beiden Eintragungen enthalten:

127.0.0.1 localhost
192.168.1.1 T-Onlinenummer.dialin.t-online.de

Jetzt noch die Datei speichern (mit Notepad muss der Dateiname in Anf�hrungszeichen eingeschlossen werden, sonst wird die Endung „.txt“ erg�nzt.), System neu starten und dann d�rfte DSL keine H�nger mehr haben.

Dieser Beitrag ist älter als ein Jahr und daher vielleicht nicht mehr aktuell.

Das könnte auch interessant sein...




Tags
Haben Sie Fragen zum diesen Artikel oder generell zu Windows oder Computer? Dann wendet euch an unserem Forum

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut. Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten. Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.
Back to top button
Close
102 Datenbankabfragen in 0,281 Sekunden