News

Ashampoo® Burning Studio 20 ist neu erschienen – Wir verlosen 5 Lizenzen




Die Firma Ashampoo hat ihr neues Programm Ashampoo® Burning Studio 20 veröffentlicht. Mit diesem Brennprogramm ist es ganz einfach möglich, Daten, Filme und Medien aller Art auf jede CD, DVD oder Blu-ray-Disc zu brennen. Wer möchte, der kann mit diesem Programm Film-DVDs mit animiertem Menü oder auch Diashows erstellen.

Ashampoo® Burning Studio 20

Sollte es sich bei den zu brennenden Daten über eine große Dateimenge handeln, so ist auch das kein Problem. Das Programm Ashampoo® Burning Studio 20 ist nämlich in der Lage, diese Dateien auf mehrere Datenträger zu verteilen.

Ashampoo® Burning Studio 20

 

Kratzerschutz für maximale Sicherheit

Ein in dieser Version integrierter Kratzschutz ermöglicht sogar das Auslesen beschädigter Datenträger. Mit einem schlanken Notprogramm, das auf jede Disc mitgebrannt wird, lassen sich auch bei beschädigten Exemplare die Daten wiederherstellen. Ideal für wichtige Daten und wertvolle Erinnerungen.



Backups erstellen auf Wunsch mit Backup Plan

Ein weiteres Hightlight in dieser Version, es enthält eine Backup-Funktion. Damit lassen sich völlig unkompliziert ausgewählte Ordner oder ganze Laufwerke auf CD, DVD und Blu-ray-Disc oder auch einer externen Festplatte sichern. Auf Wunsch kann man sich sogar daran erinnern lassen, und einen Backup Plan erstellen.

Über die Backup-Verwaltung kann man sich dann alle seine Backups anzeigen lassen, bzw. mit einem Klick neu erstellen lassen. Einfacher geht es wirklich nicht. Und wenn man etwas nicht ganz auf den Datenträger passt, so verteilt das Programm Burning Studio 20 die Daten automatisch und sicher auf mehrere Datenträger. Eine Möglichkeit der Komprimierung und ein sicherer Schutz durch ein Passwort sind ebenfalls vorhanden bzw. intregiert.

Ashampoo® Burning Studio 20

 

Durch die zahlreichen mitgelieferten Formate wie MPEG-4, H.264 und AAC, MP3 oder WMA können die Resultate auf praktisch jedem Gerät abgespielt werden. Der Audio-Bereich umfasst nicht nur die Erstellung und das Kopieren von CDs, auch das Rippen von Musik oder Hörbüchern ist mit automatischer Track-Benennung und Coversuche möglich.

Das Erstellen von Covern und Hüllen war schon immer eine Stärke des Burning Studios, und nun wurde dieses Modul neu gestaltet. Schon im übersichtlichen Startmenü kann man ganz bequem eine Auswahl treffen, was genau man machen möchte. Zum Beispiel die dafür benötigten Bilder schon auswählen. Alles weitere zeigt das Programm dann in einer Schritt für Schritt Erklärung bis zum fertigen Ergebnis an.

Über eine Importfunktion kann man sogar eine CD einlesen lassen, und dann dafür nach einem fertigen Cover suchen lassen. Anschließend besteht die Möglichkeit dieses Cover mit der Automatikfunktionen eine Hülle erstellen zu lassen, oder man kann auch ein ganz individuelles Cover erstellen.

In dem Multimedia-Bereich kann man seine Kreativität voll ausleben, individuelle und animierte Menüs, Vor- und Abspann und Autostart-Medien bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten.

Den Umgang mit Images wie ISO, CUE/BIN oder ASHDISC erledigt das Burning Studio elegant, das Erstellen und Einsehen dieser Dateien inkl. Bildvorschau ist komfortabel umgesetzt.

Ashampoo® Burning Studio 20

Problemlos Musik und Hörbücher im Auto hören

Außerdem wurde das beliebte Modul für Autoradios ebenso überarbeitet.
Für mehr als 1600 Autoradios liegen inwischen passgenaue Profile vor, damit wurde die Anzahl unterstützter Geräte seit Version 19 fast verdoppelt. Ab sofort werden auch Emulatoren von CD-Wechslern voll unterstützt, so dass der volle Funktionsumfang dieser Geräte genutzt werden kann.

Die Highlights im Überblick

  • Zuverlässiges Backup mit smarter Planungsfunktion
  • Erinnerungsfunktion für Backup-Pläne
  • Neuer, übersichtlicher Editor für Cover und Hüllen
  • CD-Wechsler-Emulatoren im Auto-Modul voll unterstützt
  • Passgenaue Profile für mehr als 1600 Autoradios
  • Helle, kontrastreiche Programmoberfläche zur Auswahl
  • Berücksichtigung zahlreicher Spezialfälle im Auto-Modul
  • Verbesserte Brennoptionen für maximale Kompatibilität
  • Optimierte Arbeitsabläufe für weniger Klicks und Wartezeiten
  • Erleichterte Image-Erstellung
  • Automatische Verteilung von Daten, wenn Datenträger voll ist
  • Unterstützung von CF-Speicherkarten incl. Microdrives

Systemvoraussetzungen:

Fazit:

Das Programm Ashampoo® Burning Studio 20 ist ein sehr einfach zu bedienendes Programm, um jegliche Art von Daten bzw. Dateien auf CD, DVD oder Blu-ray-Disc zu brennen. Auch die intregierte Backup Funktion finde ich sehr gut, erspart nämlich ein weiteres Programm auf dem PC.

Wer möchte, der kann sich das Programm als Testversion für 30 Tage von hier Downloaden:

Ashampoo® Burning Studio 20 Download

Wie kann ich beim Gewinnspiel mitmachen?

BEENDET

 



Das könnte auch interessant sein...


Tags

11 Comments

  1. Finde eure Arbeit unterstützt viel User von Windows 10.
    Bitte schreibt weiter solch guten Tipps, wie Laufwerkbuchstaben an den Anfang des Festplattennamens im Explorer setzen.
    Es hat mir meine Arbeit mit Explorer erleichter.

    Tausend Dank dafür!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close