VideosWindows 10

Apps im Hintergrund beenden unter Windows 10

Dieser Beitrag ist älter als ein Jahr und daher vielleicht nicht mehr aktuell.



Wie unter auch den vorherigen Versionen von Windows, arbeiten auch unter Windows 10 viele Programme/Apps im Hintergrund die Ihr gar nicht benötigt, aber die viel an Ressourcen kosten. Diese kann man unter Windows 10 ganz leicht deaktivieren, damit diese nicht mehr den PC belasten und damit Euer PC schneller ist. WICHTIG! Bitte beachtet welche Apps Ihr deaktiviert, nicht dass Ihr eine App deaktiviert, die Ihr womöglich braucht.

 

Wie deaktiviere Ich Apps im Hintergrund Windows 10

 

 

 

 



Das könnte auch interessant sein...


Sini

Wie Vangelis, bin auch ich Administrator über Windowspower.de, und freue mich wenn ich anderen durch mein Wissen helfen kann. Sie haben Fragen zu bestimmten Sparten, oder brauchen Hilfe oder Lösungen? Dann schreiben Sie uns an, wir werden versuchen Ihnen so gut wie nur möglich zu Helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close