Windows Vista

32 oder 64 Bit-Version für Service Pack verwenden?



 

Microsoft hat gerade den Service Pack 2 für Windows Vista veröffentlich. Der SP2 gibt es in 32- und 64-Bit-Version. Wenn Sie den SP2 installieren möchten und nicht wissen, welche Bit-Version Sie benötigen, gibt einen kleinen Tipp.

klicken Sie auf Start > Ausführen geben Sie dxdiag ein und klicken Sie auf OK.

dxdiag.png dxdiag
Es erscheint die Anfrage, ob Ihre Treiber überprüft werden sollen. Klicken Sie auf Ja.
In neuem Fenster erhalten Sie die Systeminformationen. Wenn  in Bereich Betriebssystem 64 Bit aufgeführt ist, können Sie die 64-Bit-Version installieren.
Tags

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

1 thought on “32 oder 64 Bit-Version für Service Pack verwenden?”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.