Startseite / 2006 / Februar

Monthly Archives: Februar 2006

Fehlermeldungen bei Trennungen zwischen PC und USB-Gerät

1199

Durch das Entfernen von Speichermedien (USB-Geräten) an Ihrem PC, kann bei Windows XP eine Fehlermeldung erscheinen. Diese Fehlermeldung kann ein Hinweis auf Datenverluste sein, die durch die Verbindungstrennung zwischen PC und USB-Gerät hervorgerufen werden können.   Um eine sichere Trennung einer Verbindung zwischen PC und USB-Gerät zu  gewährleisten gehen Sie …

weiterlesen

Systemwiederherstellung bei Windows XP im abgesicherten Modus

windows_logo-310x165

Wenn Sie ein beschädigtes Windows XP Betriebssystem haben kann es vorkommen, dass die Systemherstellung der Wiederherstellungskonsole nicht startet. Um wieder an einem zuvor gesicherten Wiederherstellungspunkt anknüpfen zu können, haben Sie die Möglichkeit im abgesicherten Modus die Wiederherstellungskonsole zu starten.

weiterlesen

Wenn das Scrollrad der Maus zu viel oder zu wenig scrollt

1198

Man kann bei der Maus den Bewegungsgrad des Scrollrades flexibel einstellen. Das heißt, man kann den Bewegungsgrad des Scrollrades so einstellen, daß man von einer Zeile oder mehreren Zeilen bis hin zu einer ganzen Seite blättern kann. Zur Feststellung des Bewegungsgrades des Scrollrades der Maus beachten Sie bitte nachfolgende Schritte …

weiterlesen

Versehentliches Drücken der Feststelltaste verhindern

1197

Wenn Sie einen Text bei Microsoft Word schreiben, kann es Ihnen passieren, daß Sie versehentlich die Feststelltaste drücken und somit wird die Funktion „alles in Großbuchstaben schreiben“ aktiviert. Unter Windows XP ist eine Deaktivierung dieser Funktion nicht möglich, aber Sie können bei Windows ein akkustisches Signal  hinterlegen, welches automatisch beim …

weiterlesen

Öffnen von Datei-Typen mit einem bestimmten Programm

1196

Sie können Datei-Typen immer mit einem bestimmten Programm öffnen. Dieses „Öffnungs-Programm“ kann bereits vorgegeben sein, aber auch manuell von Ihnen geändert werden. Damit eine Datei mit einem bestimmten Programm geöffnet wird müssen Sie eine Verknüpfung zwischen dem Datei-Typ und diesem Programm hergestellt werden. Und so funktioniert es:

weiterlesen