Startseite / Windows 7 / Internetdateien löschen Verknüpfung anlegen

Internetdateien löschen Verknüpfung anlegen

internet

Unter Windows 7 und Vista haben sie die Möglichkeit ihre Surfspuren mit nur einem Klick zu löschen, ohne das sie dafür ihren Browser starten müssen. Dabei können sie entscheiden ob sie Cookies, Temporäre Dateien oder sonstiges löschen. Mit nur einem Klick haben sie alle gewünschten Daten gelöscht. Dazu gehen sie unter Vista und Windows 7 wie folgt vor:

Klicken sie mit rechts auf den Desktop, und wählen sie Neu und anschließend Verknüpfung:

 

internet.jpg

 

 

Nun wird der Speicherort festgelegt. Dazu kopieren sie folgenden Pfad:

RunDll32.exe InetCpl.cpl,ClearMyTracksByProcess 8

 

internet2.jpg

 

 

Im nächsten Fenster vergeben sie nun einen Namen:

 

 

internet3.jpg

 

 

Mit Rechtsklick und Eigenschaften, können sie nun ein anderes Symbol als Bild hinzufügen:

 

 

internet4.jpg

 

 

internet5.jpg

 

Mit der Zahl 8 am Ende des Pfades, löschen die Temporären Dateien.

 

Mit der Zahl 1 am Ende Verlauf.

 

Mit der Zahl 2 am Ende Cookies.

 

Mit der Zahl 16 am Ende Formulareingaben.

 

Mit der Zahl 32 am Ende Passwörter.

 

Mit der Zahl 255 am Ende löschen sie alles.

 

Beispiel: RunDll32.exe InetCpl.cpl,ClearMyTracksByProcess 16

 

 

 

Über den Autor Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *