Du bist hier: Home » News » DNS Cache löschen unter Windows XP und Vista

DNS Cache löschen unter Windows XP und Vista

DNS Cache löschen unter Windows XP und Vista

Wenn manche Webseiten nicht erreichbar sind, haben sich meistens die IP-Adresse des Servers geändert. Die DNS-Informationen werden auf dem lokalen PC gespeichert. Damit die Seiten wieder erreichbar sind, ist es notwendig den DNS-Cache zu leeren. Hier eine kleine Anleitungen:

 

Klicken Sie auf Start  DNS Cache löschen unter Windows XP und Vista 1  dann auf Ausführen  DNS Cache löschen unter Windows XP und Vista 2 
Geben Sie cmd ein und klicken Sie auf OK

cmd.png  DNS Cache löschen unter Windows XP und Vista cmd

Im neuen Fenster geben Sie ipconfig /flushdns ein

flushdns.png  DNS Cache löschen unter Windows XP und Vista flushdns

Es öffnet sich ein Fenster mit der Meldung, dass der DNS-Cache geleert wurde.

dns-wurde-geleert.png  DNS Cache löschen unter Windows XP und Vista dns wurde geleert

 



Gefällt mir nicht (0)


Abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal

Über den Autor

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten. Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Anzahl der Artikel : 1128

Kommentare (2)

Schreibe einen neuen Kommentar


× 8 = zwanzig vier

157q, 1,179s - DNS Cache löschen unter Windows XP und Vista

© Copyright © 2014 - Impressum - Kontakt

Scrolle zum Anfang