Startseite / Malware / Default-search.net Virus entfernen

Default-search.net Virus entfernen


Der Virus des Default-search.net ist kein eigener Virus an sich. Viel mehr handelt es sich hierbei um eine Browsererweiterung die dafür sorgt, dass die Startseite auf Default-search.net gestellt wird. Ebenso werden durch diese Erweiterung die Weiterleitungen auf andere Webseiten kontrolliert und können von dem Erschaffer der Erweiterung beliebig ausgenutzt werden. So kann man zum Beispsiel auf Webseiten gelenkt werden die potentiell gefährliche Software verbreiten.

Oft werden solche Erweiterungen über sogenannte Download-Clienten auf den Rechner geladen. Download-Clienten werden heute von vielen Webseiten genutzt, die kostenlose Software zum Download anbieten. Solch ein Client überwacht den eigentlichen Download Prozess, oft sind aber in den Clienten noch Zusatzprogramme integriert die durch „Ablehnen“ vor der Installation deaktiviert werden müssen, sonst werden sie mit dem gewünschten Programm mitinstalliert. So können solche Erweiterungen wie Default-search.net nahezu unbemerkt auf den PC gelangen.
Zu der Browsererweiterung installiert sich gleichzeitig noch die Software „Linkey adware“ diese Software fällt in dieselbe Kategorisierung wie Default-search.
Neben den unerwünschten Weiterleitungen auf potenziell gefährliche, bzw. unerwünschte Webseiten, kontrollieren diese Arten von Software auch noch das Surfverhalten der User. Sie speichern die IP-Adresse, die Browserversion und andere Daten um von Usern ein Profil zu erstellen. Dies bedingt erhebliche Verstöße was den Datenschutz angeht.

Um sich vor solcher Software und Erweiterungen im Browser zu schützen, hilft es nur jede Free Software genau anzusehen bevor man auf „Installieren“ klickt. Oft gibt es neben der normalen Installation, die Installationswahl „Benutzerdefiniert“ dies sollte immer angeklickt werden, oft versteckt sich erst hinter diesem Reiter Zusatzsoftware, die mitinstalliert werden soll.

Hat man sich dann doch die unerwünschte Zusatzerweiterung im Browser eingefangen, so hilft es nur, diese schnell wieder zu entfernen. Hierfür muss zunächst einmal die Browsereinstellung überprüft werden. Add-ons die dort nicht hingehören müssen entfernt werden und die Startseite wieder per Hand geändert werden.
Ist dies getan, begibt man sich noch in den Reiter Software (Programme und Funktionen) hier sucht man nach unbekannten, bzw. unerwünschten Programmen und deinstalliert diese. Zum Schluss wird noch ein vollständiger Virenscann des Computers empfohlen und die PC Säuberung mit einem Registry Cleaner um wirkliche alle Reste der Spionsoftware zu entfernen.

Anleitung zum deinstallieren von Default-search.net Virus 

Default-search.net Virus wieder loswerden

Es ist leicht den Default-search.net Virus wieder von Ihrem Browser zu entfernen.

Dazu benutzen Sie bitte das Programm AdwCleaner

Hier können Sie AdwCleaner downloaden:

AdwCleaner – Download

Bitte folgen Sie dort den Anweisungen.

adwcleaner-anleitung

Laden Sie Avast Browser Cleanup herunter und installieren Sie es.

Starte Sie Avast Browser Cleanup Es werden automatisch alle bösartigen Toolbars erkannt und gelöscht.

avast-300x180

Bestseller Nr. 1
Windows 10 Professional ( win 10 pro) 32/64 Bits OEM Product Key
13 Bewertungen
Windows 10 Professional ( win 10 pro) 32/64 Bits OEM Product Key
  • Auf jedem Windows 10 fähigen PC und Laptop installierbar
  • Online aktivierbar
  • Nur für Neuinstallation nutzbar
  • Aktivierungsschlüssel wird per Post versandt, Link per Mail (kein DVD-versand)

Über den Autor Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.