Startseite / Windows Vista / E-Mail Konto mit Windows Mail einrichten

E-Mail Konto mit Windows Mail einrichten


 

In das neu Betriebssystem Windows Vista von Microsoft, ist der neue E-Mail Programm Windows Mail vorhanden. Windows Mail ist bereits in allen Vista Versionen enthalten. Wenn Sie das Programm zu ersten Mal über dem Startmenü öffnen, werden Sie merken dass die Oberfläche vom Vorgönger Outlook Express sich verändert hat. Wenn Sie Windows Mail für Ihre E-Mail benutzten möchten, müssen Sie es konfiguiren.
So richten Sie eine E-Mail Konto:

Starten Sie den Windows Mail Programm und klicken Sie Extras > Konten…

Extras Konten

und klicken im folgenden Fenster auf Hinzufügen.

Hinzuf�gen

Anschließend klicken Sie auf E-Mail-Konto.

Kontotyp

Geben Sie ein Namen ein und klicken Sie auf Weiter. Der Name wird bei den gesendeten E-Mails als Absender angezeigt

Name

Hier geben Sie nun Ihre E-Mail Adresse und klicken Sie auf Weiter

mail adresse

Nun werden Sie aufgefordert Ihre Daten von den POP3-
und SMTP-Server, einzugeben. Setzten Sie ein Häkchen vor Ausgangsserver
erfordert Authentifizierung.
server
Geben Sie zum Schluss noch den Benutzernamen und das Passwort ein, und klicken Sie auf weiter

Internetmailanmeldung

Zum Schluss können Sie ihre E-Mail gleich herunterladen wenn Sie möchten.

Mit einem Klick auf Fertigstellen ist Ihre E-Mail Konto eingerichtet

Tipp:
So richten Sie ein Konto mit Outlook Express





Über den Autor Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebautStetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

ein Kommentar

  1. Versuche nun zum X. Male by WINDOWS MAIL eine e-mail zu senden. Immer erscheint: SERVER PROBLEME – POP3 UND/ODER SMTP. Was soll das? Hatte keine Probleme mit HOTMAIL oder GMX!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *